Zubereitungszeit

100 Minuten

Handkäsesorte

Vorgereifter Handkäse

Schwierigkeitsgrad

Schwer

Handkäse-Sushi

  • Bewertung:

Die asiatische Variante des Handkäses

 

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 300 g Sushi Reis
  • 40 ml Reisessig
  • 2 Taler vorgereiften Handkäse
  • 1 Paprika
  • 1 Mini Salatgurke
  • 1 Karotte
  • 1 Avocado
  • 34 g Zucker
  • 12 g Salz
  • 4 Nori-Blätter
  • 1 Sushi Rollmatte

Zubereitung

  1. Sushi-Reis mit kaltem Wasser waschen bis er klar ist
  2. Mit 250 ml kaltem Wasser in einem Reiskocher kochen
  3. Reisessig, Zucker und Salz in einen Topf geben und erwärmen bis sich der Zucker und das Salz aufgelöst haben
  4. Reisessig zu dem Reis hinzufügen und etwas abkühlen lassen
  5. Handkäse und Gemüse in dünne Streifen schneiden
  6. Nori-Blatt mit der glatten Seite nach unten auf die Rollmatte legen
  7. Etwa 100g Reis auf dem Nori-Blatt verteilen (2 cm Rand am hinteren Ende frei lassen)
  8. In der Mitte der Reisfläche den Handkäse, Gurke, Karotte etc. legen
  9. Die Sushimatte am unteren Ende anheben und den Reis mit Füllung einrollen. Darauf achten, dass die Füllung in der Mitte der Rolle bleibt
  10. Um die Sushirolle rund zu formen, einen Teil der Matte darüber legen und die Rolle mit den Händen behutsam aber dennoch fest zusammendrücken
  11. Mit der Naht nach unten auf ein Brett legen und mit einem sehr scharfen, feuchten Messer in acht Stücke schneiden

お食事をお楽しみ下さい
(Guten Appetit)